Autoren-Beratung

Wer Andere berühren will ...

Wenn wir nach einem Film oder der Lektüre eines Buches weinen wie die Schlosshunde, dann haben wir das Gefühl, eine richtig gute Geschichte erlebt zu haben. Eine Geschichte, die uns in unserem tiefsten Herzen berührt hat, und an die wir uns deswegen noch lange gerne erinnern.

Wer solche Geschichten schreiben will, muss selbst von tiefstem Herzen berührt sein. Sonst können Sie sie nicht schreiben. Denn Gefühle entspringen keiner Schreibtechnik. Sie können zwar hier und da das eine oder andere Register ziehen, das an der Oberfläche immer funktioniert, aber das tiefe, echte Berühren von Lesern oder Zuschauern, das gelingt nur, wenn Sie selbst aus tiefstem Herzen berührt sind.

Gleichzeit berührt und logisch analytisch sein

In meiner Autoren-Beratung gehe ich mit Ihnen durch das eigene tiefe Berührtsein und unterstütze sie darin, daraus eine in sich logische und runde Geschichte zu erschaffen. Dabei klären wir auf analytischer Ebene unter anderem:

  • Was ist das Thema, das Sie so berührt, dass Sie darüber schreiben möchten?
  • Welche Wandlung des Helden kann das Thema am besten transportieren?
  • Welche Message wird durch die Wandlung transportiert?
  • Welches Umfeld braucht das Thema, um optimal erzählt werden zu können?
  • Welche Tonalität erfordert Ihr Anliegen?
  • Wie muss der Charakter Ihres Helden oder Ihrer Heldin beschaffen sein, um Thema und Message transportieren zu können?
  • Welcher Makel im Charakter Ihres Helden macht die Wandlung zwingend notwendig, durch die Thema und Message emotional erfahrbar werden?
  • Welche anderen Charaktere werden in welcher Funktion benötigt um die Wandlung des Helden voranzutreiben?
  • Wie müssen die anderen Charaktere beschaffen sein, um die Wandlung des Helden voranzutreiben?

Das A und O: die Glaubwürdigkeit der Charaktere

Jede gute Geschichte erzählt die erstaunliche Wandlung eines Helden. Wie im richtigen Leben entwickelt sich die fällige Wandlung zwingend aus dem Charakter des Helden heraus. Darum sind Stringenz und Glaubwürdigkeit der Charaktere so unabdingbar für die Glaubwürdigkeit Ihrer Geschichte.

Und wenn Sie mit Ihren Geschichten berühren wollen, müssen Ihre Charaktere und deren Wandlungen so vielschichtig und glaubwürdig sein, als spielten sie im echten Leben. In meinen Beratungen helfe ich Ihnen dabei, all die charakterlichen Fragen von Stringenz, Wandlung und Glaubhaftigkeit in sich logisch zu klären.

Meine Beratung - meine Erfahrung

Bei all dem profitieren Sie davon, dass ich sowohl als Lebensberaterin als auch als Autorin über eine langjährige Erfahrung verfüge. Was berührt Menschen wie? Welche logischen Konsequenzen folgen daraus für ihr Verhalten? Welche Wandlung wird dadurch zwingend notwendig? Und was ist das Schlimmste, was passieren kann, wenn diese Wandlung nicht vollzogen wird? Fragen wie diese sind essentiell, um das eigene Leben zu verstehen. Wenn wir Antworten darauf in guten Geschichten finden, haben gute Geschichten sogar das Potential, Leben zu verändern.

Zur Klärung dieser und ähnlicher Fragen hinzu kommen natürlich noch stilistische und dramaturgische Beratungen. In diesen Beratungen kommen meine eigenen Erfahrungen als erfolgreiche Autorin fürs Fernsehen zum Tragen. Fürs Protokoll: Ich habe seinerzeit die ARD-Soap "Verbotene Liebe" mit auf den Weg gebracht, schrieb dafür in den Anfangs-Jahren über 100 Drehbücher und war auch in anderen Serien aktiv.

Ausführlichere Infos zu meinen Autoren-Beratungen inklusive des Schreckgespenstes namens "Schreibsperre" lesen Sie hier.